+49 (0) 211 90 32 94 - 0 info@rising-systems.de

Künstliche Intelligenz in der HR

Im Rahmen einer agilen Produktentwicklung entstand eine Enterprise-Webapplikation, die Menschen in Unternehmen mit den idealen Herausforderungen verbindet.

Die Problemstellung ist allen bekannt: Kaum ist eine Organisation größer als ein Dutzend Personen, weiß man nicht mehr, wer was kann und welche Erfahrungen hat. Völlig undenkbar ist das, wenn ein Unternehmen einige Hundert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. 

PONE AI löst diese Herausforderung mittels künstlicher Intelligenz und Maschinenlernen. 

Personaldaten werden umfangreich analysiert, wie auch die Informationen zur besetzenden Stelle oder Rolle bzw. dem Projekt. Dabei werden auch andere Daten berücksichtigt, wie das Umfeld der Herausforderungen und strategische Pläne. 

Nach der Analyse passiert ein komplexes Matching: Die Software präsentiert passende Vorschläge und ermöglicht die Besetzung von Stellen und Rollen über die Software. 

Wir haben das Produkt von Anfang an begleitet und vollständig entwickelt. 

 

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz im HR-Bereich ist ein kritischer Erfolgsfaktor, aber zugleich auch von extremer Komplexität, sodass ein agiles Vorgehen hier notwendig war. Jeanne Witzmann

Dipl.-Psychologin

Technologien

  • Asp.NET Core
  • C#
  • Angular / TypeScript
  • Azure SQL
  • Azure DevOps
  • swagger
  • xUnit
  • Bootstrap

Besonderheiten

  • Einsatz von ML an verschiedenen Stellen
  • komplexe Heuristiken
  • Gewinner des German Innovation Award 2020 

Entwickler*innen

Sprints

rising systems gewinnt mit KI-Software den German Innovation Award 2020

Die Jurybegründung im Wortlaut:

„Die Beurteilung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hinsichtlich ihrer Fähigkeiten und Talente, um sie im Unternehmen optimal einzusetzen, ist höchst komplex und wird in vielen Firmen bislang nur unzureichend umgesetzt“. Die Jury hebt den besonderen Nutzen für den Anwender hervor: „Die neue selbstlernende Software PONE AI verspricht erfolgreiche Matches von Personal und Aufgaben, was sowohl eine Steigerung der Arbeitsqualität als auch eine hohe Mitarbeitermotivation zur Folge hat.“ Das Fazit der Jury: „Ein starkes Tool für eine neue Form von Mitarbeiterführung, deren Potenzial für die Zukunft kaum zu unterschätzen ist.“

Sprechen wir über Ihr Vorhaben

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Projekt. Melden Sie sich nur kurz bei uns und wir vereinbaren einen Telefontermin oder ein persönliches Treffen. So können Sie schnell und unverbindlich herausfinden, wie wir Ihre Herausforderung lösen können und Sie entscheiden, ob wir der richtige Partner sind. 

Wir stellen Ihnen gerne weitere Beispiele vor, kleine bis große Projekte, von langjährigen (Weiter-) Entwicklungen bis hin zu kurzen Engagements.